Handwerkszeug für LEADER-Regionalmanagements – Oktober 2024


Schulungen in zwei Durchgängen vom 8. bis 11. Oktober 2024 in Darmstadt

Programm (PDF, 662 KB)

Es sind noch Restplätze für Modul 1 ("Moderation") und Modul 2 ("Presse- und Öffentlichkeitsarbeit") am 10./11. Oktober vorhanden.

Zur Registrierung

Registrierung für Restplätze bis 23. Juli 2024 möglich.

Für die Schulungen besteht eine hohe Nachfrage. Die Restplätze werden nach Eingang der Registrierung vergeben – sollte die Nachfrage die Anzahl der Schulungsplätze übersteigen. Registrierte, die noch nicht an den Schulungen im Dezember 2023 und März 2024 teilgenommen haben, werden bevorzugt behandelt. Teilnahmebestätigungen werden spätestens am 25. Juli 2024 verschickt.

Ein vierter Termin für die Schulungen ist für die erste Jahreshälfte 2025 geplant.


Zum Start in die Förderperiode 2023 – 2027 stehen neue und erfahrene LEADER-Regionalmanagements sowie Akteure in den Lokalen Aktionsgruppen (LAGs) vor Herausforderungen: Wie lässt sich die Lokale Entwicklungsstrategie strukturiert umsetzen? Wie werden Beteiligungsprozesse schwungvoll moderiert? Wie kann die Öffentlichkeit sinnvoll über den LEADER-Prozess informiert werden? Was gibt es beim Vergaberecht zu beachten?

Mit vier verschiedenen Schulungsmodulen wollen wir die LEADER-Regionalmanagements und LAGs beim Start in die neue Förderperiode unterstützen und den Austausch fördern.

Jedes Schulungsmodul wird im Veranstaltungszeitraum zweimal angeboten. Teilnehmende können sich daher für bis zu zwei Module anmelden.

Folgende Schulungsmodule stehen zur Auswahl (Details im Programm):

  • Moderation im Netzwerk - Moderationsmethoden für unterschiedliche Gruppen und Themen (Modul 1)
  • Die Region im Fokus – effektive Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Modul 2)
  • Boxenstopp Regionalmanagement: klare Rollen, Aufgaben und Strukturen für eine erfolgreiche Arbeit in der Region (Modul 3)
  • Vergaberecht im Kontext von LEADER – eine Anleitung zur Umschiffung rechtlicher Klippen (Modul 4)

Zielgruppe

Die Schulungen richten sich an LEADER- und ILE-Regionalmanagements sowie aktive Mitglieder der Lokalen Aktionsgruppen.


Organisation

Die Teilnahme an den Schulungen ist für Sie kostenlos. Die Fahrt- und Übernachtungskosten tragen Sie selbst.

Veranstaltungsort:

Greet Hotel Darmstadt
Hilpertstraße 27
64295 Darmstadt

Übernachtung

Wenn das Los auf Sie fällt, buchen Sie Ihr Zimmer bitte selbst. Wir haben für Sie Zimmerkontingente im Greet Hotel reserviert. Bitte beachten Sie, dass die Zimmerpreise über Buchungsportale und über die Hotel-Website abweichen können.

  • Greet Hotel Darmstadt, Hilpertstraße 27, 64295 Darmstadt, 99,00 € je Einzelzimmer (je Nacht inklusive Frühstück, exklusive 2% City Tax der Stadt Darmstadt), abrufbar bis 27. August 2024

Buchen Sie bitte Ihr Zimmer per E-Mail an hb6j0@accor.com unter Angabe des Stichwortes "DVS"

Abgerufene Zimmer sind kostenfrei stornierbar bis zum 24. September 2024.

Abendessen

Die DVS lädt Sie am 8. und 10. Oktober zu einem gemeinsamen Abendessen ein. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie teilnehmen möchten.

 

Kontakt

Nadine Rathofer
0228 68 45 32 28
nadine.rathofer@ble.de

Stefan Kämper
0228 68 45 37 22
stefan.kaemper@ble.de

Nach oben