News

Dokumentation der DVS-Veranstaltung zum Umgang von LEADER mit Rechtspopulismus online

In einem Online-Austausch stellte die DVS Anfang Dezember 2023 Möglichkeiten vor, wie LAGs antidemokratischen und menschenverachtenden Haltungen im LEADER-Prozess begegnen können. Jetzt ist die Dokumentation der Veranstaltung online.

Das Erstarken von Rechtspopulisten und Rechtsextremen stellt LAGs vor neue Herausforderungen: Menschen mit antidemokratischen und menschenverachtenden Haltungen könnten Einfluss auf den LEADER-Prozess, Projekt-Entscheidungsgremien und die Diskussionskultur in der LAG nehmen – und so Verunsicherungen auslösen.

Die Veranstaltung zeigte die rechtlichen Grundlagen auf, warum eine Positionierung gegen rechtsextreme und antidemokratische Akteure nicht die politische Neutralität verletzt.

Doch welche Maßnahmen können LAGs ergreifen, um den Herausforderungen zu begegnen?

Die Dokumentation bietet Links zu Beratungsangeboten und Informationsmaterialien.

Zur Dokumentation

Nach oben