Details

Kostenfreie Beratung für zwei Kommunen bei Bürgerenergieprojekten

Im Rahmen einer Projektförderung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) bietet das Bündnis Bürgerenergie (BBEn) zwei Kommunen kostenfreie Beratungen zu Erneuerbare-Energie-Projekten in Kooperation mit Bürgerenergiegemeinschaften an. Bewerbungsfrist: 30. Juni 2024

Wie kann der Ausbau erneuerbarer Energien so gestaltet werden, dass die Wertschöpfung vor Ort bleibt und Bürger und Kommune gleichermaßen davon profitieren? Welche Modelle gibt es für die Zusammenarbeit von Kommunen und Bürgerenergiegemeinschaften? Und: Was ist nötig, um eine Bürgerenergiegemeinschaft zu gründen?

Zu diesen Fragen berät der BBEn die beiden ausgewählten Kommunen bei mehreren Terminen bis Dezember 2024.

Zur Bewerbung

Nach oben