Details

DVS-Veranstaltung zum Umgang von LEADER mit Rechtsextremismus: Dokumentation ist online

Die Vereinnahmung ländlicher Räume spielt eine wichtige Rolle in der Ideologie rechtsextremer Gruppierungen. Eine sogenannte rechte Landnahme ist für Außenstehende jedoch nur selten erkennbar. In einem Online-Austausch stellte die DVS Möglichkeiten vor, wie LAGs antidemokratischen und menschenverachtenden Haltungen im LEADER-Prozess begegnen können. Die Ergebnisse stehen nun online in der Veranstaltungsdokumentation zur Verfügung.

Über 100 Teilnehmenden nutzten die Möglichkeit, sich über Weltbilder und Handlungsstrategien der extremen Rechten in ländlichen Räumen zu informieren.

Beispiele zeigten, wie Aktive aus LAGs darauf reagieren können.

Die Dokumentation bietet Einblicke, welche Maßnahmen LAGs ergreifen können.

Zur Dokumentation

Nach oben